Feng Shui, helfende Kraft für ältere Menschen

Feng Shui wird oft als helfende Kraft für ältere Menschen bezeichnet, warum aber ist das so?

Feng Shui, die helfende Kraft
Feng Shui, die chinesische Raumpsychologie, wird von vielen Menschen in ganz Europa eingesetzt um harmonische Räume zu schaffen oder für allgemeines Wohnbefinden zu sorgen. Das ist ein guter Ansatz, aber die Methode die dahinter steht kann viel mehr. Der Grundgedanke ist das Wissen um das Wechselspiel zwischen Mensch und Raum. Der Mensch verändert ständig seine Umgebung, um sie seinen Wünschen und Vorstellungen anzupassen, er beeinflusst sein Umfeld. Diese Wirkung ist aber keine Einbahnstraße, denn im Gegenzug reagiert der Mensch auf psychologischem Wege auch auf seine Umgebung, die Umgebung beeinflusst also auch den Menschen.weiterlesen...

Welche Gartenmöbel für den Feng Shui Garten

Welche Gartenmöbel passen in einen Feng Shui Garten und wo liegen die Unterschiede

Feng Shui Gartenmöbel
Feng-Shui ist die Philosophie, Wind und Wasser in Einklang zu bringen, um mit dem Menschen zu harmonisieren. Besondere Gestaltung des Lebensraumes, den Garten einschließend, ist die Formenschule, eine natürliche Landschaftsformation, das Luan Tou. Je größer der Garten desto umfangreicher sind die Gestaltungsmöglichkeiten. Mit den richtigen Farben, Formen und Materialien kann das Chi fließen Der Garten nach Feng-Shui sollte so angelegt sein, dass er wie eingebettet in die Landschaft ist. Dabei braucht er keineswegs mit asiatischen Accessoires ausgestattet sein. Mit Formen und Farben und vor allem Materialien, beispielsweise ein dickbauchiger und lachender Buddha, der Glück und Lebensfreude symbolisiert, damit setzt man Akzente nach der Lehre von Feng-Shui. weiterlesen...

Heizung an der Wand, Vorteile Nachteile Funktion

Heizung bedeutet Wärme und Wohlfühlen. Was aber ist der Vorteil einer Heizung in der Wand und wie funktioniert diese

Wandheizung
Das Thema Heizung wird in Bauherrenkreisen gerne kontrovers diskutiert. Der eine schwört auf seine Holzöfen, der andere bevorzugt eine Wärmepumpe und der nächste heizt auch mit Holz, aber mittels einer Zentralheizung, wieder andere schimpfen über ihre Ölheizung, weil deren Brennstoff immer teurer wird und so weiter. Wer auf welche Art und Weise am besten heizt, lässt sich pauschal auch gar nicht sagen, ein modernes Niedrig- oder gar Nullenergiehaus braucht andere Systeme, als das Gebäude aus den 70ern oder der Altbau aus der Gründerzeit.weiterlesen...

Welche Formen kommen im Gartenbau vor

Welche Formen des Gartenbaus gibt es und wo kommen diese vor. Anwendung im Fng shui

Feng Shui formen im Gartenbau
Bei der Gestaltung eines Gartens ist ein wesentliches Element die Form, die dem Garten eine bestimmte Ausrichtung gibt. In der Entwicklung der Gartengestaltung hat es von Anfang unterschiedliche Gartenformen gegeben, die aber alle doch in eine Richtung gingen. Es war meist eine streng geometrische Basis, nach der sich die anderen Gestaltungselemente ausrichteten. Sehr deutlich ist das an Relikten aus dem antiken Rom und Griechenland zu sehen, eine Tendenz, die sich in den Gärten der Renaissance fortsetzte, ihren Höhepunkt im Barockgarten fand, dann von den englischen Landschaftsgärten abgelöst wurde um im vergangenen Jahrhundert von der modernen Gartenarchitektur und im Gartendesign wieder entdeckt zu werden. weiterlesen...

Feng Shui - Die Besonderheiten des Islamischen Gartens

Was ist das Besondere am Islamischen Garten aus der Feng Shui Sicht.

Islamischer Garten - Feng Shui
Der Islamische Garten hat sich in den arabischen Ländern und im vorderen Orient als ganz besondere Form des Gartenbaus entwickelt. Im Islam wird dem Garten eine ganz besondere Bedeutung beigemessen. Es heißt, dass der Mensch nach seinem Tod in einem Garten leben wird, in dem alle irdischen Genüsse und alle himmlischen Freuden zusammengeführt sind und den dort Lebenden von Gott geschenkt sind. Dem gemäß hat sich in die Gartenkultur im arabisch-islamischen Raum all das eingebracht, was in der dortigen Kultur aufgrund des Klimas und der Landschaftsgestaltung als äu&szligerst kostbar auch heute noch darstellt: das Wasser. weiterlesen...

Lebenskunst Garten, Die Pflanzen leben und verändern sich ständig

Feng Shui und die Lebenskunst Garten. Die Pflanzne im Garten sind einem ständigen Wechsel unterworfen.

Lebenskunst Garten im Feng Shui
Durch die Lebendigkeit der Pflanzen und der Tiere, die den Garten bewohnen, durch den Wandel der Tages- und Jahreszeiten, dem Wechsel des Wetters, sogar durch den Wechsel der Besucher, die ihre eigene Gemütsverfassung in die Stimmung des Gartens einbringen, verändert sich das Kunstwerk Garten ständig, stirbt und wird geboren in jedem Augenblick. lebenskunst-1Wie ein Tanz, der zur selben Musik immer in der selben Choreographie getanzt wird, aber nie gleich aussehen und wirken kann. Wenn das alles als schöpferische Aktivität gewertet wird, dann ist selbst das Leben im Garten schon Kunst. Zur Lebenskunst wird die Entfaltung und der Genuss des Gestaltens eines Gartens genauso wie das Stillsein, Betrachten und auf sich wirken lassen der Vielfältigen Eindrücke im und durch den Garten. weiterlesen...

Der Garten als Kunstwerk zum Erholen und Entspannen

Der Garten nicht nur als Nutzgrund, sondern als Kunstwerk, das zum Entspannen und Verweilen einlädt.

Garten als Kunst
Mit jedem Recht dieser Welt kann behauptet werden, dass das Planen, Anlegen, Gestalten und Pflegen eines Gartens nicht nur zur Kunst gerechnet werden darf, sondern auch unbedingt dazu zählt. garten-1Wenn man Kunst so definiert, dass aus den vorgefundenen Grundlagen und Umständen mit Hilfe von Werkzeugen und Materialien das menschlichen Erleben und die menschlichen Wahrnehmungen, Emotionen und Phantasien auf eben diese Grundlagen und Umstände in einem Umwandlungs- und Bearbeitungsprozess einwirken damit ein neuer, noch nicht da gewesener Zustand geschaffen wird, dann ist genau dieser schöpferische Prozess auch beim Schaffen eines Gartens zu erkennen. weiterlesen...

Wohnen und Feng Shui, ein kurzes Fazit

Nach einigen Artikeln zum Thema Wohnen und Feng Shui wollen wir ein kurzes Fazit ziehen.

Feng Shui wohnen Zusammenfassung
Wollen wir ein Fazit ziehen aus den hier angestellten Betrachtungen, dann ergibt sich, dass in unserer heutigen Zeit de Schwerpunkt des Wohnens eindeutig auf die individuellen Bedürfnisse des Einzelne ausgerichtet ist und nur, wenn eine Tätigkeit im Zuhause ausgeübt wird, beeinflusst die Arbeit die Gestaltung des Wohnraumes. Wohnhaus In unserem Wohnraum drücken wir mehr oder weniger bewusst unsere Persönlichkeit aus, nutzen wir Stilmittel, um bestimmte Interessen zu fördern und zu stützen. Heute ist der Wohnraum nicht mehr ein Platz, wo wir essen und schlafen, um dann mehr oder weniger ausgeruht wieder an die Arbeit gehen zu können. weiterlesen...

Industriealisierung im Wohnbau - Feng Shui

Durch die Industriealisierung des Wohnbau kam es zu Umsiedlungen und das Wohnen veränderte sich

Feng Shui Industrialisierung
Die beginnende Industrialisierung erforderte Umsiedlungen vom Land in die Stadt. Teilweise kamen gewaltige Menschenströme aus Osteuropa in die boomenden Industriegebiete. Schnell realisierte Bauprojekte in der Nähe der Industrieanlagen mussten quasi aus dem Boden gestampft werden. Architektonische Meisterleistungen waren hier nicht gefragt, Zweckmäßigkeit und auf Massenbewältigung ausgerichtete Siedlungen wurden als Sozialleistungen der sich rasant etablierenden Großunternehmen auch als Lockmittel für Arbeiter und deren Familien benötigt. Industriebau Meist handelt es sich um im gleichen Schema erbaute Gebäude mit einem kleinen Garten zur Selbstversorgung mit Obst und Gemüse, einem Geräteschuppen und vielleicht noch ein Stallgebäude für zwei Ziegen und ein Schwein, vielleicht auch eine Gelegenheit, Tauben und Kaninchen unterzubringen. weiterlesen...

Baugeschichtliches zum Thema Wohnen und Feng Shui

An dieser Stelle macht es Sinn die Entwicklung der Baugeschichte im Sinne des Feng zu betrachten

Feng Shui Baugeschichte
An dieser Stelle macht es wohl für uns Sinn, die Entwicklung und Abhängigkeit der Wohnbedürfnisse und deren Ausdruck in baulicher Form geschichtlichem Kontext zu betrachten. Wien Wir wollen sicher nicht unsere Betrachtungen in Höhlen der Seinzeitmenschen beginnen. Schon der Wandel der Lebens- und Wohnbedingungen der letzten 150 Jahre ist so gewaltig, dass bei tieferer Analyse der Rahmen dieses Abrisses einer Betrachtung über das Wohnen gesprengt wäre. 150 Jahre zurück blickend, da sehen wir die Ur-Urgroßeltern unserer heutigen sich in der Lebensmitte befindenden Erwachsenen Generation. weiterlesen...

Architektur, Wohnen und Feng Shui

Wie sieht es mit der Architektur und Wohnen aus der Sicht des Feng Shui aus, welche Unterschiede zwischen Stadt und Land gibt es

Feng Shui Architektur
All diese Fragen finden in einem Stadthaus andere Antworten, als bei einem Leben auf dem Land. Gibt es sichere Fahrradwege? Wo ist der nächste Kindergarten, bekommen die Kinder das lang ersehnte Baumhaus und wie weit ist der Spielplatz und die nächsten Sportstätten entfernt. Auch hier, aber auf andere Weise als bei einem Leben auf dem Land, stehen die Bedürfnisse der Kinder und die verantwortungsvolle Umsicht der Eltern im Vordergrund bei den Entscheidungen für die Wahl des Wohnumfeldes. Wohnhaus vom Architekten Wenn wir die Betrachtungen, die hier angestellt werden, nehmen und sie neben die Architektur der neuesten Richtungen stellen, muss einfach die Frage aufkommen, in welcher Gesellschaft wir leben. weiterlesen...

Wohnen mit Freunden und im Freundeskreis

Wie wohnt der gesellige Typ, der gerne Freunde um sich hat.

Feng Shui Freunde
Familien, die gern einen großen Freundeskreis oder eine zahlreiche Verwandtschaft haben, richten in den Kellerräumen auch gern einen Bereich ein, in dem die vielen Feiern, die in einer Familie statt finden, gefeiert werden. Häufig kann von hier aus auch ins Freie, in den Garten und in die Garage gegangen werden. Unter solchen Bedingungen zu wohnen ist in Stadtnähe oder gar in einer Stadt nur unter beachtlich guten finanziellen Voraussetzungen möglich. Für eine durchschnittliche finanzielle Voraussetzung ist die Möglichkeit einer Familie in einem Haus mit Garten zu leben doch eher bescheidener als unter den selben Bedingungen im ländlichen Umfeld. weiterlesen...

Wohnbedürfnisse einer Familie mit Kindern

Ganz anders stellen sich die Wohnbedprfnisse einer Familie mit Kindern dar.

Feng Shui: Wohnen Kinder
Ganz anders hingegen würden wir die Wohnbedürfnisse einer Familie mit Kindern befriedigt finden. Betrachten wir auch hier zunächst ein ländliches Wohnumfeld. Allein schon der Platzbedarf ist für eine Familie bedeutend größer, wenn es auch sicher Einzelpersonen gibt, die für sich Wohnraum bevorzugen, der durchaus von einer größeren Familie großzügig bewohnbar wäre. Auch heute noch ist es auf dem Land gang und gäbe, dass eine Familie ein Haus bewohnen kann, sind dort aufgrund verschiedenster Umstände die Möglichkeiten für Immobilieneigentum bedeutend günstiger als in der Stadt oder in Stadtnähe. weiterlesen...

Gedanken zum Lebensraum aus Feng Shui Sicht

Wie sehen die Lebensräume von unterschiedlichen Menschen in unterschiedlichen Situtationen aus Feng Shui Sicht aus

Feng Shui Lebensraum
Unser Leben wird von Tag zu Tag hektischer. Immer schneller sollen wir immer kompliziertere Tätigkeiten verrichten, eine Menge Überstunden auf der Arbeit, Stau während des Heimweges, danach wartet noch die Familie auf Unterhaltung oder Sie haben gar einen Nebenjob. Das Prinzip, schneller, besser, effektiver bestimmt längst unseren Alltag. Unsere Erholung bleibt dabei irgendwann auf der Strecke. Sollten wir also nicht das gleiche Prinzip auch auf unser Privatleben anwenden? Warum optimieren wir nicht unsere Behausung um uns dort besser und effektiver zu entspannen? Unser Zuhause kann ein reiner Stellplatz für unser Bett sein, oder ein Lebensraum in dem wir uns wohlfühlen. weiterlesen...

Das Zuhause aus der Feng Shui Sicht

Unser Zuhause ist Zufluchtsort, Der raum für unsere Regeneration und spiegelt auch den Bewohner wider

Das Zuhause im Feng Shui
Ein Zuhause haben. Seinen Raum schaffen. Für sich sorgen. Seinen Wohnort gestalten. Von dem für sich gestalteten Raum in die Welt treten. An diesem Ort die Welt empfangen und aufnehmen. Wohnen ist ein so zentraler Bereich im Leben, dass ihm volle Aufmerksamkeit zusteht. Dem Arbeiter oder Angestellten dient das Zuhause als Ort der Erholung nach einem anstrengenden Arbeitstag, der Kreative sieht darin die Möglichkeit der künstlerischen Entfaltung, für den Literaturbegeisterten ist es der Ort an dem sein Lesesessel steht. In der Wahl und Gestaltung des Wohnraumes findet sich die ganze Welt einer Person wieder. Vom passenden Bodenbelag bis zum Solarpanel auf dem Dach. weiterlesen...