Wohnraum Beleuchtung

Beleuchtung der Wohnräume nach Feng Shui. Mit der richtigen Beleuchtung die Energie aktivieren

Orientiert sich die Wohnungseinrichtung am Prinzip Feng-Shui, spielt die Beleuchtung eine zentrale Rolle. Feng-Shui liegt der Glaube an eine allgegenwärtige, unsichtbare Lebensenergie zugrunde. Diese wirkt sich positiv auf Gesundheit, Kreativität und Erfolg des Menschen aus, sofern der Energiefluss harmonisch verläuft. Da Licht die Hauptquelle von Lebensenergie darstellt, sind künstliche Lichtquellen wohlüberlegt und zielorientiert einzusetzen. Denn je nach Situation beeinträchtigt zu viel Licht das Wohlbefinden ebenso wie zu wenig Licht. Dunkle Räume blockieren beispielsweise den Energiefluss.

Mit der richtigen Lichttechnik Energie aktivieren

Aufgabe der professionellen Lichttechnik ist, die Beleuchtung und den Energiefluss zu optimieren. Die folgenden Feng-Shui-Lehren geben den Weg vor. Das Prinzip „Yin und Yang“ rät, passive Ruhebereiche („Yin“) wie das Schlafzimmer mittels gedämpfter Raumbeleuchtung von den aktiven Wohnungsbereichen („Yang“) wie dem Arbeitszimmer abzugrenzen. Für letztere sind größer dimensionierte, strahlende Leuchten sinnvoll. Generell empfiehlt sich, jeden Raum mit unterschiedlichen Lichtquellen gleichmäßig auszuleuchten.

Der Lehre von den „Fünf Elementen“ zufolge beeinflussen Form und Farbe der Lichtquelle ebenfalls den Energiefluss. Zu vermeiden sind: Lampenformen, die einem gesenkten Kopf ähneln und negative Assoziationen wecken; Deckenleuchten, die nach unten blenden, die Decke aber in Schatten hüllen; Arbeitslampen, die die Arbeitsfläche nur partiell ausleuchten; Standleuchten, die ausschließlich den Boden erhellen. In puncto Farben eignen sich zum Beispiel blau getöntes Licht, mit blauem Stoff bezogene oder mit blauen Blenden versehene Lampen wegen der entspannenden Wirkung gut für das Schlafzimmer. Oder die „warmen“ Farben Rot und Gelb – sie fördern die gemütliche Atmosphäre im Wohnzimmer.


Von LED-Lampen profitieren: wenig Energieverbrauch und Platzbedarf

LED-Lampen erleichtern die Umsetzung einer von Feng-Shui geprägten Lichttechnik. Erstens werden sie in den unterschiedlichsten Farben hergestellt. Mit speziellen LED-Leisten lässt sich die gewünschte (Farb-)Stimmung per Knopfdruck erzielen. Zweitens sind sie so leuchtstark wie Glühlampen, zugleich aber langlebiger und sparsamer im Energieverbrauch. Zudem überzeugen sie durch ihre geringe Größe. Diese ermöglicht es, LED-Lampen sehr flexibel zugunsten der Lichtgestaltung einzusetzen