Wohnen mit Freunden

Wie wohnt der gesellige Typ, der gerne Freunde um sich hat.

Familien, die gern einen großen Freundeskreis oder eine zahlreiche Verwandtschaft haben, richten in den Kellerräumen auch gern einen Bereich ein, in dem die vielen Feiern, die in einer Familie statt finden, gefeiert werden. Häufig kann von hier aus auch ins Freie, in den Garten und in die Garage gegangen werden.

Unter solchen Bedingungen zu wohnen ist in Stadtnähe oder gar in einer Stadt nur unter beachtlich guten finanziellen Voraussetzungen möglich.

Für eine durchschnittliche finanzielle Voraussetzung ist die Möglichkeit einer Familie in einem Haus mit Garten zu leben doch eher bescheidener als unter den selben Bedingungen im ländlichen Umfeld. 

Ein Reihenhaus mit kleinem Garten ist in der Stadt für viele Familien ein erschwinglicher Traum. Natürlich mit deutlich weniger Ausbreitungspotential für die einzelnen Familienmitglieder.

Die Schulwege müssen hier bei der Auswahl des Wohnviertels eindeutig gewichtiger berücksichtigt werden. Wie ist die Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz? Gibt es gute Schulbus-Verbindungen? Sind Einkaufszentren nah oder wird ein Zweitwagen benötigt?