Wie sich Feng Shui mit Fliesen in Holzoptik umsetzen lässt

Feng Shui setzt auf natürliche Materialien mit warmen Farben. Umsetzung im Badezimmer mit Fliesen in Holzoptik

Fliesen sind ein besonders robuster Wand- und Bodenbelag, der zudem noch sehr pflegeleicht ist. Leider stand dieses Material in der Vergangenheit eher im Widerspruch zum Thema Fneg Shui, da Fliesen als kalt und unnatürlich empfunden wurden.

Was aber früher noch als kalt und unangenehm galt, lässt sich heutzutage dank verschiedenster Farben und Designs zur Verbesserung des Wohnklimas perfekt einsetzen. So sind Fliesen in Holzoptik auch bestens geeignet, um die eigenen vier Wände gemäß den Prinzipien des Feng Shui wohnlich zu gestalten. Wie das geht und worauf Sie dabei achten sollten, erfahren Sie in diesem Artikel.

Über die Bedeutung von Feng Shui

Feng Shui kommt aus dem chinesischen und bezeichnet eine daoistische Lehre der Harmonie, dessen Ziel es ist, das Wesen des Menschen mit seiner Umgebung zu harmonisieren. Ursprünglich bei der Gestaltung von Grabstätten angewandt, um den Toten die ewige Harmonie in der letzten Ruhe zu gewährleisten, findet Feng Shui seit langem auch Anwendung in der Gestaltung von Lebens- und Wohnräumen. In der Vorstellung der chinesischen Mythologie sollen so „die Geister der Luft und des Wassers“ zufrieden gestellt werden. Die Grundlage des Feng Shui bildet das universelle Verständnis von Yin und Yang. Daneben spielen auch die 5 Elemente eine wichtige Rolle, auch 5 Wirkkräfte genannt. Diese sind:

  • Holz
  • Feuer
  • Erde
  • Metall
  • Wasser.

Diese Elemente haben jeweils eine eigene Yin- oder Yang-Polarität und bedingen sich in wechselseitiger Beziehung zueinander. Dieses Zusammenspiel der Elemente im Hause hat einen Einfluss auf den Fluss der Energien in den eigenen vier Wänden. Die Lehre des Feng Shui versucht durch ein aufeinander abgestimmtes Konzept der Elemente negative Energien aus dem Haus zu entfernen und so für ein harmonisches Gesamtbild zu sorgen. Dies wird durch die Verwendung der entsprechenden Materialien gewährleistet und kann daher mit Fliesen in Holzoptik sehr gut unterstützt werden.

Die Bedeutung von Holz in Feng Shui

Das Element Holz steht in der Lehre des Feng Shui für das Wachstum, den Mut und Optimismus sowie für Kreativität. Es ist außerdem anpassungsfähig und strebt nach nach vorne orientierter Erneuerung. Außerdem ist es ein Zeichen der Unabhängigkeit uns Loyalität. Im Zusammenspiel mit den anderen Elementen wird es durch Wasser gestärkt, vom Feuer geschwächt und vom Metall beherrscht. Holz sollte bei der Wohnraumgestaltung nach Feng Shui einen wichtigen Platz einnehmen, da ein Mangel an Holz-Energie verbittert, zynisch, unentschlossen und bisweilen sogar depressiv machen kann. Gleichzeitig ist auf die Ausgewogenheit der Elemente zu achten. Übermäßige Holz-Energie kann nämlich dazu führen, dass man rechthaberisch, leicht reizbar und aggressiv sowie launisch bis hin zu cholerisch werden kann.

Feng Shui im Bad mit Holzoptik Fliesen

Fliesen in Holzoptik sorgen im Badezimmer für einen warmen und natürlichen Wohlfühlcharakter. Dabei sehen moderne Holzfliesen aus wie echtes Holz, punkten allerdings durch ihre positiven Eigenschaften gegenüber dem Naturrohstoff. So sind sie feuchtigkeitsresistent und wenig pflegeaufwendig. Außerdem bündeln sie die positiven Eigenschaften des Elements Holz aus dem Feng Shui und sorgen somit für eine angenehme Atmosphäre. Durch das Zusammenspiel mit dem Element Wasser werden diese Kräfte sogar noch verstärkt. Die daraus entstehenden positiven Energien sorgen dafür, dass Sie bereits morgens im Badezimmer frisch und munter in den Tag starten und ihr Gemüt auf einen positiven und kraftvollen Tag voller Optimismus eingestellt wird.

Heller oder dunkler Boden für Feng Shui?

Haben Sie sich für Fliesen in Holzoptik für das Badezimmer entschieden, so gilt es auch die farbliche Gestaltung des Bodenbelags auszuwählen. Moderne Holzfliesen gibt es in nahezu allen erdenklichen Holztönen. In der Lehre des Feng Shui spielen Formen und Farben eine wichtige Rolle, um ein harmonisches Gelichgewicht der Energien herzustellen. Betrachtet man die energetische Ebene des Feng Shui, so bildet der Boden das Fundament für die im Hause fließenden Energien. Daher ist die richtige Auswahl der Farbe sehr wichtig. Der Boden bildet die Verbindung zur Erde und ist daher in ständiger Verbindung mit dem Erd-Feng-Shui. Eine gute Wahl sind daher erdnahe Farbtöne, die sich meist in dunkleren Farben wie Braun ausdrücken. Bei der genauen Auswahl des Farbtones kommt es zum einen auf Ihren individuellen Geschmack und zum anderen auch auf das Zusammenspiel mit der passenden Wand- und Deckengestaltung an. Wird der Boden mit dunklen Holzfliesen gestaltet, sorgt dies für eine starke Holz-Energie im Feng Shui. Da es immer auf das ausgeglichene Zusammenspiel der Elemente ankommt und eine zu starke Holz-Energie ebenfalls negative Auswirkungen haben kann, kann dieses mit weißen Fliesen an der Wand ausgeglichen werden. Weiß steht im Feng Shui für das Element Metall, welches Holz beherrschen kann. Dunkles Mahagoni und schwarze Farbtöne stehen im Feng Shui für die Wasser-Energie. Wichtig für das richtige Maß der Energien ist auch Ihre eigene Energie und die Ihrer Familienmitglieder, welche anhand der Geburtselemente im chinesischen Horoskop abgelesen werden kann.

Welches Bodenmuster nach Feng Shui?

Das zentrale Element des Fesng Shui ist das Chi, also die Energie. Sie muss immer ungehindert fließen könne, um Wohlbefinden zu erreichen. Aus diesem Grunde ist es wichtig, dass der Fußboden in Ihren vier Wänden immer möglichst frei ist und nicht allzu viel darauf herumliegt. Nur so kann die Energie ungehindert fließen. Das Muster des Bodens sollte eher unaufgeregt sein und die natürliche Maserung des Holzes wiedergeben. So schafft man eine gesunde Erdung und die Energien wirken harmonisch auf das eigene Wohlbefinden.

Fliesen & Feng Shui

Die Fliesen selbst werden aufgrund ihres Materials im Feng Shui dem Erdelement zugeordnet. Anhand der Struktur und Farbe der Fliesen können jedoch auch andere Elemente durch die Verwendung von Fliesen in den Wohnraum oder das Bad gebracht werden: • Graue oder weiße Fliesen, insbesondere mit runden Mustern verstärken die Energie des Elements Metall. • Rote Fliesen stehen für das Feuerelement und verstärken dessen Energie. • Fliesen in Blautönen verstärken das Element des Wassers. • Fliesen in Holzoptik sind geeignet, um die Energie des Elements Holz zu stärken. • Braune oder schwarze Fliesen stehen für Erdung und verstärken den Fluss der Erd-Energie.

Ein allgemeiner Absatz zu Fliesen in Holzoptik allgemein

Fliesen in Holzoptik sind aus der modernen Raumgestaltung nicht mehr wegzudenken. Sie verbinden die positiven Eigenschaften des Materials Fliese, wie Ihre Langlebigkeit, die Robustheit und die leichte Pflege mit dem wohlig warmen Charakter des Naturrohstoffs Holz. So lassen sich nicht nur im Badezimmer, sondern auch in Küche und allen anderen Wohnbereichen Holzfliesen in den verschiedensten Farbtönen einsetzen, um ein gutes Raumklima zu schaffen, damit Sie sich in Ihrem Zuhause wohlfühlen.

Fazit

Dank moderner Holzfliesen können Sie in Ihren vier Wänden ein echtes Wohlfühlparadies erschaffen, ohne dabei die Aufwendige Pflege von Echtholz in Kauf zu nehmen. Die richtige Verwendung von Holzfliesen lässt sich außerdem sehr gut mit den Lehren den Feng Shui kombinieren. Somit schaffen Sie für einen harmonischen Fluss der Energien in Ihrem Zuhause, der für ein besonderes Maß an Wohlbefinden sorgt.

Zuletzt überarbeitet:  2. Oktober 2019