Feng Shui Armband

Herkunft, Bedeutung & Wirkung

Feng Shui kommt aus dem Chinesischen und bedeutet "Wind und Wasser". Die heute wichtigsten Prinzipien dieser uralten Lehre aus dem Taoismus bildeten sich zwischen 960 und 1279 heraus. Die internationale Feng Shui Akademie berichtet, dass es zwar nicht eindeutig ist, wie lange die Feng Shui Tradition bereits existiert, klar ist jedoch, dass sie zwischen 960 und 1279 während der Song Dynastie ihren Höhepunkt hatte. Zu dieser Zeit verbanden sich die Kompassschule und die Formschule miteinander.

Mit einem sorgfältig gewählten Feng Shui Armband, das zu ihren Bedürfnissen passt, können Sie nach dieser Lehre Schutz, Heilung oder Reichtum erfahren.

Ein Feng Shui Armband ist ein Schmuckstück, das aus kleinen Kugeln eines Kristalls gefertigt wird. Diese Kugeln sind mit der Gravur eines Mantras verziert und können durch Charms erweitert werden. Diese Charms helfen Ihnen die Energie für Ihre Ziele einzufangen. Dazu gehören chinesische Münzen, Symbole von Drachen und Pixiu (siehe unten).

Herkunft, Bedeutung und Wirkung des Feng Shui Armbands

Feng Shui Armbänder sind in erster Linie ein Schmuckstück, das die Energien beeinflusst. Ihnen wird nachgesagt, dass sie Wohlstand anziehen, Heilung bewirken, beschützen, die Liebe und Beziehung verbessern oder die Karriere fördern können. Während sich die Lehre des Feng Shui auf die Gestaltung einer positiven Umgebung konzentriert und somit indirekt auf den Körper wirkt, sind die Feng Shui Armbänder direkt auf den Körper ausgerichtet. Als Beispiel: wir können ein schützendes Symbol an unsere Haustür hängen, aber ein Armband tragen wir zu jeder Zeit bei und an uns. Durch das Armband öffnen wir uns, um positives Chi in unser Leben zu lassen. Bestenfalls durchflutet uns die Energie, die dem Armband zugeschrieben wird. Die Energie beziehen die Kristalle aus den festen Elementen, denen sie zugeordnet sind. Welches Ihr festes Element ist, hängt von ihrem chinesischen Tierkreiszeichen ab.

Wie trägt man ein Feng Shui Armband?

Tragen Sie ihr Feng Shui Armband an der nicht dominanten Hand. Bei den meisten Menschen ist die dominierende Hand die gebende oder schreibende. Damit Sie die Energie mit dem Feng Shui Armband empfangen können, tragen Sie es also an der anderen Hand, ansonsten geben Sie die Energie ab, die Sie empfangen wollen.

Wählen Sie Ihr Feng Shui Armband sorgfältig nach Ihrem Element oder Ihrem Ziel aus. Die zwölf chinesischen Tierkreiszeichen werden den Elementen Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser zugeordnet. Jedes Element steht in Beziehung zu den anderen und kann von ihnen positiv oder negativ beeinflusst werden. Auf www.chinesehighlights.com werden das Zusammenspiel der Elemente und die daraus resultierenden Empfehlungen erklärt. Gehören Sie zum Tierkreiszeichen Ratte, ist Ihr Element das Wasser. Sie sollten neben der Wasserenergie Metallenergie anziehen, da Metall Wasser trägt. Meiden Sie hingegen die Erdenergie, diese saugt das Wasser auf. Ihre Geschmacksrichtung ist salzig und ihr Sinnesorgan das Ohr. Ihre Himmelsrichtung ist der Norden, Ihre Jahreszeit der Winter. Sie fühlen sich in kaltem Klima wohl, Ihre Farbe ist schwarz und ihre Form ist die Welle. Diese Punkte können Sie zur Gestaltung und Ausrichtung ihres Heims anwenden. Für Ihr Feng Shui Armband bedeutet dies, dass Sie sich für eines entscheiden, welches Ihrem Element ähnelt (für Wasser zum Beispiel der schwarze Obsidian) oder welches Ihr Element unterstützt. Dem Wasser ist Metall zugehörig, ein Armband aus Mondstein zieht diese Energie an.

Wie unterscheidet man ein authentisches Feng Shui Armband von billigen Imitaten?

Ein originales Feng Shui Armband wird aus authentischen Materialien hergestellt. Das beliebteste Armband wird aus echtem schwarzen Obsidian und einem vergoldeten Pixiu gefertigt und sollte gereinigt und mit einer "Om Mani Padme Hum" Gravur gesegnet sein. Damit das Schmuckstück seine Wirkung erzielt, sollten Sie sich nicht von Tiefstpreisen blenden lassen. Ein Plastikarmband hat nicht dieselbe Frequenz wie eines aus echtem Obsidian und ist daher lediglich dekorativ. Auch andere Steine, wie der Onyx oder schwarzes Glas werden für Obsidian ausgegeben. Eine Probe kann Klarheit verschaffen: während der Obsidian ein natürliches Glas und somit leicht durchscheinend ist, ist dies der Onyx nicht. Kaufen Sie, um sich abzusichern, zertifizierte Produkte.

Was ist Obsidian und woher kommt die große Bedeutung für das Feng Shui Armband?

Obsidian wird als Stein bezeichnet, tatsächlich handelt es sich um ein natürlich entstandenes, vulkanisches Glas. Dies war bereits in der Steinzeit bedeutsam und wurde als Werkzeug oder Waffe benutzt. Benannt wurde der Stein nach dem Römer Obsius, der ihn als erster von Äthiopien nach Rom brachte. Heute werden ihm bestimmte Kräfte und Heilwirkungen zugeschrieben. Obsidian enthält bis zu 70 Prozent Kieselsäure und entsteht, wenn brennendheiße Lava auf eiskaltes Wasser trifft. Durch das plötzliche Erstarren der Lava, bildet sich der amorphe Obsidian, der durch diese Entstehungsweise keine kristalline Struktur aufweist. Das Eisenoxid im Stein sorgt für die dunkle Farbe.

Der Obsidian soll heilende Kräfte für den Körper und die Seele besitzen. In einem Feng Shui Armband eingesetzt, soll es vor negativen Energien schützen sowie Glück und Zufriedenheit bringen, aus diesem Grund ist der Obsidian so wichtig für das Feng Shui Armband.

Das Element für Reichtum und Wohlstand ist im Feng Shui das Holz. Dennoch wird der dem Wasser zugeordnete Obsidian verwendet, um Reichtum anzuziehen. Der Grund ist, dass Wasser das Holz und die Pflanzen nährt. Die Wasserenergie wirkt sich positiv auf die Holzenergie aus.

Was ist ein Pixiu?

Ein Pixiu (auch Pi Yao genannt) ist eine mythische, chinesische Gestalt, die einem geflügelten Löwen mit einem chinesischen Drachenkopf ähnelt. An anderer Stelle wird er mit einem Hundekopf beschrieben. Diesem Wesen wird nachgesagt, einen unersättlichen Appetit auf Gold, Silber und Edelsteine zu haben. Es gibt verschiedene Versionen des Pixiu Mythos. Allen gemein ist, dass Pixiu einen Fauxpas begangen hat. Zur Strafe wird ihm auf die eine oder andere Weise der Anus verschlossen und er wird dazu "verdammt", nur noch Gold, Silber und Edelsteine essen zu können. An Ihrem Feng Shui Armband finden Sie den Pixiu als kleine, vergoldete Figur, die das Armband zusammenhält.

Darf ich das Armband abnehmen und reinigen?

Ihr Feng Shui Armband sollten Sie einmal im Monat reinigen oder wenn es sich nicht mehr rein anfühlt. Entscheiden Sie sich für ein Kristallarmband, dann reinigen Sie es, indem Sie ihm die Energie des Sonnen- oder Mondlichts zuführen. Reiben Sie es zusätzlich mit Salbei ab oder tauchen es in Salz.
Metallarmbänder können Sie mit Sonnen- oder Mondwasser oder auch mit Salbei reinigen.

Fazit

Ein Feng Shui Armband ist nicht nur wunderschön, es kann Ihnen dabei helfen, positive Energien zu empfangen. Diese brauchen Sie, um Ihren Wünschen näherzukommen. Dennoch ist es kein Allheilmittel und es erfordert einen offenen Geist und einen starken Glauben, um seine Wirkung zu entfalten. Darüber hinaus kann es nur funktionieren, wenn Sie ein authentisches Armband erwerben. Eine Imitation wird Ihnen nicht den gewünschten Effekt bringen. Wenn Sie Ihr Element bestimmt und das zu Ihnen passende Armband gefunden haben, können Sie Ihre Energien ausgleichen und Ihre Lebensqualität verbessern.

Quellen:

www.taotempel.de
www.innerwisdomstore.com

Zuletzt überarbeitet: 30. April 2021