Feng Shui Seminare

Feng Shui Seminare gibt es viele und noch mehr Anbieter dieser Seminare. Schauen Sie sich daher den Umfang und Inhalt der Seminare gut an und wie anerkannt die jeweiligen Prüfungen sind.

Sie interessieren sich für Feng Shui und möchten etwas dazulernen. Was liegt näher als ein Feng Shui Seminar zu besuchen. Jetzt bleibt nur die Frage, welches der angebotenen Seminare ist das Beste für Ihren Zweck und bei welchem Institut sollten Sie das Seminar machen? Seminaranbieter gibt es unzählige und noch viel mehr Seminare. Die Auswahl wird Ihnen hier sicher nicht leicht fallen. Es werden Schulungen von den bekannten Schulungszentren genauso angeboten, wie Coachings und Workshops von Feng Shui Beratern. Machen Sie sich erst einmal für sich selbst klar, welches Ziel Sie mit dem Feng Shui Seminar erreichen möchten. Ziele gibt es in dieser Hinsicht ja auch viele. Wollen Sie etwas Allgemeinwissen erwerben, oder Ihre Wohnung etwas in Richtung Feng Shui verbessern, dann wird ein Seminar mit der Ausbildung zum Feng Shui Berater wohl zuviel sein.

Möchten Sie aber den Status des Feng Shui Beraters anstreben und womöglich auch beruflich nutzen, dann wird Ihnen ein Feng Shui Workshop vermutlich wenig nützen, da ein Workshop zu wenig ist und im gesamten Lehrgang bereits alles inkludiert ist. Wenn Sie sich über das Ziel im Klaren sind, schauen Sie sich auch die Dauer des Seminars an. Feng Shui Lehrgänge zum Feng-Shui-Berater dauern bis zu einem Jahr. Haben Sie so viel Zeit, bzw. wollen Sie diese Zeit auch dafür investieren? Und vor allem: Achten Sie auf den Abschluß des Seminars. Gibt es eine Prüfung und ein Zerifikat, welches nach Möglichkeit in der PRaxis auch anerkannt ist. Oder bekommen Sie lediglich eine Kursbestätigung, die Ihnen später nicht weiterhilft. Hier gilt es genau zu recherchieren, um nicht unnötiges Geld und Zeit zu verschwenden.