Wohnung nach Feng Shui gestalten

Feng Shui Wohnung: Gestalten Sie Ihre Wohnung nach Feng Shui regeln und leben Sie danach in Ihrer Wohnung mit mehr Harmonie.

Eine Wohnung nach Feng Shui Kriterien auszuwählen ist naturgemäß viel schwieriger, als ein Haus nach Feng Shui egeln zu bauen. Ist doch bei der Wohnung der Grundriss bereits vorgegeben. Es ist daher meist nicht möglich, die Aufteilung der Räume zu beeinflussen, außer Sie kaufen sich eine Eingentumswohnung, die erst gebaut wird. Hier haben Sie bei vielen von Anfang an ein Mitspracherecht, bei der Raumaufteilung und bei der Gestaltung der Räume (Böden, Wände, Farben, usw). Bei Mietwohnungen geht das nicht, im Gegenteil: Hier darf zumeist baulich nichts verändert werden. Auch bei ungewöhnlichen Farben, Verbauten, oder Böden muss der Vermieter um Erlaubnis gefragt werden.

Sie können daher nur darauf achten, welche Lage die Wohnung hat. Liegt Sie gegen Süden, dann wird Sie wärmer und heller sein, als wenn Sie komplett im Norden liegt. In welchem Umfeld die Wohnung ist, welche Aussicht Sie von der Wohnung haben, usw. Die Räume können teilweise nach Wunsch getauscht werden, soweit das von den anschlüssen her möglich ist. So können Badezimmer und Küche natürlich nicht im Schlafzimmer untergebracht werden. Andere Dinge, die verbesserungswürdig sind, können Sie nur mit Feng Shui Hilfsmittel korrigieren. Kombinieren Sie schöne Bilder und Teppiche mit Feng Shui Kristallen und einer angenehmen Beleuchtung. Auf diese Weise können Sie Ihre Wohnung nach Feng Shui Kriterien verbessern und ein angenehmeres Umfeld in Ihrer Feng Shui Wohnung schaffen.